Gigapixel-Auflösung

 

Gigapixel-Auflösung

REALITY ZOOM erschafft virtuelle Erlebnisräume mit beeindruckend lebendigen Farben und einem verblüffenden Kontrastreichtum durch HDR-Technik.

Durch die aussergewöhnlich hohe Auflösung (bis zu 20 Gigapixel) werden feinste Details sichtbar und erlebbar.

Höchstleistung in Sachen Detailschärfe
Blick über die Hauptverwaltung von ThyssenKrupp und das ehemalige Krupp-Areal in Essen;
Bildausschnitte in Original-Auflösung

Maßstäbe neu definiert

 

Maßstäbe neu definiert...

In den letzen drei Jahrzehnten haben wir Erfahrung gesammelt, unser Können perfektioniert und den rasanten Fortschritt der Technik hautnah miterlebt. Aus unserer Begeisterung dafür, die Grenzen des Machbaren immer wieder neu zu definieren und neue Maßstäbe zu setzen, ist REALITY ZOOM entstanden.

Unser Team besteht aus hochspezialisierten Fachleuten aus den Bereichen Fotografie, Bildbearbeitung und Internet-Technologien. Allen gemein ist ihre Leidenschaft, durch den intelligenten Einsatz von Technik und Know-How die bestmögliche Qualität zu erzielen – kompromisslos.

Qualitätsmerkmale

 

Qualitätsmerkmale auf einen Blick

  • Außergewöhnlich hohe Bildauflösung für die scharfe Abbildung feinster Details
    (typisch 1 bis 2 Gigapixel je Position, bei Bedarf auch 20 Gigapixel und mehr)

  • HDR-Technik für eine lebendige Abbildung gerade auch bei schwierigsten Lichtsituationen

  • Höchste Präzision und strenges Qualitätsmanagement für ein optimales Betrachtungserlebnis

  • Bildausschnitte sind als Foto mit sehr hoher Auflösung speicherbar
    (bis zu hundert Megapixel und mehr)

  • Nahtlose Integration von Video, Audio, Links, Popup-Fenstern
    und anderen interaktiven Elementen

  • Flüssige Online-Betrachtung auch bei langsamer Anbindung an das Internet
    (ab ca. 2.000 kbit/s)

  • Kompatibilität: Wiedergabe der Panoramen auch ohne Flash-Player möglich
    (z.B. mit dem iPad, dort in reduzierter Qualität)

Abstract

 

Abstract

Die Kernkompetenz von REALITY ZOOM ist die Herstellung von vollspärischen 360°-Panoramafotos, die sich durch die Kombination dreier wesentlicher Eigenschaften deutlich von den derzeit marktüblichen Produkten absetzen:

• Multi-Gigapixel-Auflösung (über 10 Gigapixel sind möglich)
• HDR-Aufnahmetechnik
• Flüssige Wiedergabe auch auf mobilen Endgeräten


Mehrere 360°-Panoramafotos werden typischerweise zu einem Virtuellen Rundgang zusammengestellt. Die Erkundung des so dargestellten Ortes erfordert eine aktive Interaktion des Betrachters mit dem Medium.

Virtuelle Touren dieser Art durchbrechen den linearen Charakter eines herkömmlichen Films.
Der Betrachter kann selbständig und impulsiv entscheiden, in welcher Reihenfolge und Intensität er gerade die Details betrachten möchte, die ihn interessieren. Das bewirkt ein hohe Nachhaltigkeit der Wahrnehmung.